logo

Infrarot Heizung

Aus der Medizin in die Wintergärten – Infrarotheizungen sind auf dem Vormarsch

Infrarotheizungen sind nicht länger aus einem modernen Haushalt wegzudenken. Umweltfreundlich, energiesparend und zudem gesund halten Sie immer mehr Einzug – selbst in Wintergärten.

Auch wir von Stern-Wintergarten möchten Ihnen diese Möglichkeit bieten, Ihren Wintergarten mit dieser Moderne auszustatten.

Die kurzwellige Strahlung, die über Infrarotheizungen abgegeben werden, erwärmen Gegenstände und Körper in ihrer Umgebung, heizen die Luft aber nicht auf. Einfach, wie auch originell: Denn durch dieses Phänomen kann keine erwärmte Luft davongetragen werden. Die Wärme bleibt an Ort und Stelle. Ein stetiges Nachheizen ist nicht vonnöten, es entstehen keine Warmluftpolster unter dem Dach.

Je nach Gerät lassen sich hiermit bis zu 50% der Energie von herkömmlichen Heizungssystemen einsparen.

Infrarotheizungen werden mit Strom betrieben, arbeiten geräuschlos und geruchsneutral. Dabei geben sie eine wohltuende Wärme und zugleich ein angenehm weiches Licht ab.

Auch in schlecht isolierten Räumen oder unter Terrassenüberdachungen findet die Infrarotheizung ihr Anwendungsgebiet.

Durch ihr Vermögen, nicht die Umgebungsluft direkt zu erwärmen, hat die Infrarotheizung durchaus weitere positive gesundheitliche Auswirkungen: Allergierisiken werden gemindert und das Wohlbefinden steigt deutlich.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen verschiedene Geräte mit Infrarotstrahlung vor.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, so beraten wir Sie natürlich sehr gern persönlich.

  • Heizstrahler_Wintergarten
  • Infrarot_Heizung
  • Infrarot_Heizung_Wintergarten
  • Wintergarten_infrarot-Heizung